Neue Lizenzen im Frühjahr 2021

In Ausgabe 18 unseres #altralive haben wir euch einige neue Lizenzen vorgestellt, die im Laufe des Frühjahrsprogramms ab April 2021 ihren Weg in die Regale der Comic- und Buchhändler eures Vertrauens finden werden. Wer den Stream verpasst hat, kann ihn sich hier nachträglich anschauen. 

 

the-strongest-sage-01-not-approvedNeu startet im Mai 2021 der Manga Shikkaku Mon no Saikyo Kenja (der dt. Titel steht noch nicht final fest). Die Story stammt von Shinkoshoto, das Character Design von Huuka Kazabana und das Artwork von Friendly Land. Die Reihe umfasst bisher 12 Bände in Japan und wird bei uns im Zweimonats-Rhythmus erscheinen.

Und darum geht's: Einst gab es einen mächtigen Weisen, der sein Leben der Erforschung von Magie widmete. Er eignete sich alles Wissen der Welt an und wurde sogar als der stärkste Magier überhaupt bezeichnet, doch er selbst kam zu einem ernüchternden Ergebnis: Das Siegel, das er auf seiner Hand trug, schwächte seine magischen Kampffähigkeiten. Da ein Mensch bei seiner Geburt eines der vier Siegel erhält, entschied sich der Weise, wiedergeboren zu werden, um so seine Fähigkeiten zu stärken und wirklich zum stärksten Magier aller Zeiten zu werden. Als er dann viele tausend Jahre wiedergeboren wird, erhält er das Siegel, das er sich gewünscht hatte, doch muss erkennen, dass die magischen Fähigkeiten der Menschen wesentlich schwächer als zuvor sind.

 

 

oshi-no-ko-01-cover-not-approvedAbgefahren wird es ab Juni 2021 mit 【Oshi no Ko】 (auch hier steht der dt. Titel noch nicht final fest) von Mengo Yokoyari und Aka Akasaka. Wie wäre es, als Kind eines Idols wiedergeboren zu werden?

Diese Frage beschäftigt Goro, Arzt und Hardcorefan des Idols Ai Hoshino, seitdem sie ihm von einer Patientin kurz vor ihrem Tod gestellt wurde. Er arbeitet in einem Krankenhaus irgendwo im Nirgendwo in Japan und genau deshalb würde er niemals erwarten, was als nächstes passiert: sein Lieblingsidol taucht plötzlich schwanger mit Zwillingen dort auf. Sie ist fest entschlossen, die Kinder heimlich zur Welt zu bringen und dann ihr Leben als Idol fortzusetzen, weshalb Goro sich entscheidet, sie bei diesem Vorhaben zu unterstützen. Die Monate vergehen und die Zeit kommt, um die Kinder auf die Welt zu bringen, als Goro plötzlich auf einen Stalker von Ai trifft. Er verfolgt ihn, wird jedoch von diesem brutal niedergeschlagen und stirbt. Zu seiner Überraschung landet er weder in Himmel, noch Hölle, sondern wird als einer von Ais Zwillingen wiedergeboren …?!
In Japan sind bisher 2 Bände erschienen. Bei uns kommt alle drei Monate ein neuer Band.

 

 

shangri-la-frontier-01-not-approvedIm Juli 2021 erscheint das Fantasy-SciFi-Abenteuer Shangri-La Frontier von Katarina (Story) und Ryousuke Fuji (Artwork), von dem in Japan bisher ein Band erschienen ist.
Der Oberschüler Rakuro Hizutome interessiert sich nur für das eine: beschissen entwickelte Videospiele. Mit nichts lieber verbringt er seine Freizeit als sich diese Perlen der schlechten Arbeit zu schnappen und sich durch sie durch zu quälen und sie am Ende zu bezwingen. Doch als ihm schließlich die schlechten Games ausgehen, wird ihm das VR-Game Shangri-La Frontier nahegelegt und Rakuro stellt sich der Herausforderung. Er loggt sich ein, baut sich den bescheuertsten Charakter überhaupt, überspringt das Tutorial und macht sich daran, alle Geheimnisse der Welt des Spiels zu entdecken. Und dieses Spiel ist in jeder Hinsicht episch …

 

 

shibuya-goldfish-01-not-approvedDer Juli 2021 bringt auch Neues für Horror-Fans: Es startet Shibuya Goldfish von Hiroumi Aoi. Hajime ist ein großer Fan von Filmen und greift deswegen auch immer wieder mal selbst zur Kamera, um die ein oder anderen Aufnahmen zu machen. Auch heute wollte er eigentlich an seinem eigenen Filmmaterial arbeiten, doch seine Freunde wollen lieber auf ein Gruppendate mit ein paar Mädels gehen und überreden ihn nach Shibuya mitzukommen. Dort geschieht etwas Unglaubliches: Riesengroße Goldfische tauchen auf und fangen an, Menschen anzugreifen. Es wird zum reinsten Massaker und währen Hajime zuerst noch versucht zu fliehen, entscheidet er sich schließlich, seinem eigenen Leben ein Ende zu setzen. Er wirft sich aus dem Fenster eines Hochhauses, doch was er nicht weißt: das ist erst der Anfang des Ganzen.
Die Serie hat aktuell 9 Bände in Japan und wird bei uns im Großformat erscheinen. Geplant ist ein Zweimonats-Rhythmus.

 

Das war noch lange nicht alles, was euch im Frühjahr 2021 erwartet, aber wir hoffen, dass ihr euch genauso auf die neuen Titel freut wie wir!