Weitere Lizenzen für das Frühjahr 2021

Auch in der 19. Ausgabe unseres #altralive gab es wieder ein paar neue Lizenzankündigungen für das Frühjahr 2021. Wir fassen für euch zusammen, welche Titel ihr ab April 2021 bei uns im Programm finden könnt. Falls ihr den Stream verpasst habt, könnt ihr ihn euch auf unserem YouTube-Kanal nachträglich anschauen.

nina-aus-dem-koenigreich-der-sterne-not-approvedAb April 2021 erscheint bei uns Nina – Die Sterne sind dein Schicksal (Arbeitstitel) von Rikachi.
Die Waise Nina lebt mit den beiden Brüdern Saji und Korin zusammen auf der Straße und verdient ihren Lebensunterhalt damit, dass sie von reichen Menschen stiehlt. Doch eines Tages wird Korin fürchterlich krank und Saji entscheidet sich schweren Herzens Nina an einen Sklavenhändler zu verkaufen, um das Leben seines Bruders zu retten. Zu ihrer Überraschung wird Nina dann nicht als Sklavin weiterverkauft, sondern sie soll von nun an als Double einer Prinzessin leben soll. Ihr Ziel: Den Prinzen eines feindlichen Königreichs heiraten, um so den Frieden zu sichern. Allerdings hat Nina bisher immer wie ein Junge gelebt und hat nicht die geringste Ahnung davon, wie sich eine Prinzessin zu verhalten hat.

Der Manga hat aktuell 3 Bände in Japan und ist noch nicht abgeschlossen. Der erste Band wird bei uns Shojo-Star des Monats April und kostet 5,00 €, der zweite Band folgt voraussichtlich im Juli 2021. Ab Band 02 beträgt der Preis 7,00 €.

 

koi-to-dangan-not-approvedEin weiterer Titel im April 2021 wird Küsse & Kanonen – Gefährliches Verlangen (Arbeitstitel) von Mino Nozomi. Die Reihe hat bislang 6 Bände in Japan und wird bei uns 7,00 € kosten.
Die Studentin Yuri möchte gerne einen Freund, allerdings weiß sie nicht, wie sie einen finden soll und geht deshalb auf eine Party. Die meisten Jungs findet sie aber eher langweilig. Doch dann lernt sie auf einer Party einen Yakuza kennen, der einem der mächtigsten Familienclans der Stadt angehört - und verliebt sich natürlich ausgerechnet in ihn. Kann die Liebe zu einem Mann aus dem Unterwelt- und Rotlichtmilieu überhaupt eine Zukunft haben? Zunächst zweifelt Yuri, doch dann wird ihr immer mehr bewusst, dass sie genau das herausfinden will.

 

cinderella-closet-not-approvedIm Mai 2021 startet Cinderella Closet (ein dt. Titel steht noch nicht fest) von Wakana Yanai, die in Japan bereits für ihre Werke He Loves You und Nageki no Marie bekannt ist. In Deutschland sind diese bisher nicht erschienen. Cinderella Closet umfasst bislang 4 Bände und erscheint bei uns im Mai als Shojo-Star des Monats. Der erste Band wird 5,00 € kosten, die folgenden Bände 7,00 €.
Haruka hat neben Studium und Teilzeitjob keine Zeit sich um die Liebe und ihr eigenes Aussehen zu kümmern. Doch dann verliebt sie sich in ihren Kollegen Kurotaki, der sie zu ihrer großen Freude sogar fragt, ob sie an ihrem Geburtstag nicht etwas zusammen trinken gehen wollen. Panisch beginnt Haruka sich mit Makeup und Kleidung zu beschäftigen, doch als sie beginnt zu verzweifeln, trifft sie auf die unheimlich hübsche Hikaru, die sie um Hilfe bittet. Die willigt ein, doch was Haruka noch nicht weiß: Hikaru ist nicht das, was sie zu sein scheint.

 

hyperventilation-not-approvedFür Juni 2021 ist etwas Neues für Boys-Love-Fans geplant: Hyperventilation von Bboong Bbang Kkyu. Hyperventilation ist eine Kurzgeschichte, die sich um die beiden Männer Myongi und Sunho dreht. Myongi hat ein Problem mit seiner Lunge und hat deswegen immer wieder Atemprobleme. Sunho ist Klassensprecher und führt eines Tages den hustenden Myongi zum Krankenzimmer der Schule. Von da an interessiert Myongi sich immer mehr für Sunho, doch er bemerkt seine Gefühle erst viel zu spät. Einige Jahre später treffen sich die beiden während eines Klassentreffens wieder und die Gefühle kochen wieder hoch.

Zusätzlich zur Geschichte, die in einem Band abgeschlossen ist, veröffentlichen wir den Anime, der aus 7 Clips mit insgesamt etwa 20 Minuten Laufzeit besteht. Fun Fact: Die Autorin hat die Clips zuerst als Hobby animiert! Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keinen BL-Anime aus Korea und sie hat sich für dieses Genre entschieden, da sie hoffte, so möglichst viele Leute zu erreichen. 
Die normale Ausgabe wird 14,00 € kosten; die Collectors Edition mit DVD 30,00 €. 

 

Wir hoffen, dass euch auch diese neuen Titel gefallen! Aber das war immer noch nicht alles, was ihr im Frühjahrsprogramm von uns erwarten dürft. Weitere neue Titel verraten wir euch demnächst.