Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet ... Light Novel, Band 01

Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet ... Light Novel, Band 01
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Versand und Verpackung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage**

  • AV-978-3-96358-350-6
  • 978-3-96358-350-6
  • 185mm x 128mm
  • 304
  • 273 g
  • Kisetsu Morita, Benio
  • 13+
  • Softcover
  • Fantasy
  • Light Novel
  • 1. Auflage
Die Büroangestellte Azusa Aizawa arbeitet sich schon im Alter von 27 Jahren im wahrsten Sinne... mehr
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet ... Light Novel, Band 01

Die Büroangestellte Azusa Aizawa arbeitet sich schon im Alter von 27 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode. Doch dann erhält sie eine zweite Chance: Sie wird als unsterbliche siebzehnjährige Hexe in einer fremden Welt wiedergeboren. Dort will sie es langsam angehen und vor allem keinen Stress mehr haben. Nur ab und an stellt sie sich im Kampf den schwächsten aller möglichen Gegner: den Schleimen. Nach 300 Jahren hat sie dann aber so viele Schleime getötet, dass ihre Erfahrung ins Unermessliche gewachsen ist. Nun ist sie eine der mächtigsten Hexen ihrer Welt. Und das bringt plötzlich neuen Stress mit sich …

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

"Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet ... Light Novel, Band 01"

31.08.2020

Eine coole Novel mit entspannter Geschichte und interessanten Charakteren

Aufmachung
Der Schreibstil ist locker und leicht. Zwischendrin gibt es immer noch ein paar Illustrationen, die das Geschriebene untermalen. Formuliert ist alles in der Ich-Perspektive aus Sicht der Protagonistin.
Zwischenzeitlich hätte ich mir ein paar mehr Personen- und Umgebungsbeschreibungen gewünscht. Da ich jedoch den Manga zuvor gelesen habe, konnte ich mir alles sehr gut vorstellen. Auch die Illustrationen waren hier unterstützend.
Protagonistin
Azusa stirbt an Überarbeitung und bekommt ein neues Leben als unsterbliche Hexe in einer Fantasy Welt. Eigentlich will sie nur ein ruhiges Einsiedler-Leben führen, dennoch sie ist Fremden gegenüber sehr höflich und offen. Allerdings wirkt sie im Gegensatz zum Manga, in der Novel ein kleines bisschen harscher.
Fazit
Die Hälfte der Novel entspricht in etwa dem ersten Mangaband. Es gibt hier ein paar kleine Details mehr und manche Situation sind minimal ausgeschmückter, aber alles in allem ist es inhaltlich soweit deckungsgleich.
Die zweite Hälfte, die ich quasi noch nicht durch den Manga kannte, mochte ich auch sehr gern. Manches ist echt sehr kreativ und ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir oft dachte "Ich freu mich so auf den Manga, denn ich möchte gern die zeichnerische Umsetzung dessen sehen."
Zusammenfassend kann ich behaupten, dass ich die Novel sehr gern mochte, auch die Story an sich finde ich einfach nur cool. Ich mag Storys, die so gaming-mäßig angehaucht sind, obwohl ich gar keine Zockerin bin.
Die Geschichte an sich ist schön um runterzufahren und in eine neue Welt einzutauchen. Außerdem gab es einiges an witzigen Momenten.
Wenn ich das nächste Mal jedoch einen Vergleich zwischen Novel und Manga ziehen möchte, werde ich die Lesereihenfolge ändern.

30.08.2020

Eine erfrischende Isekai Geschichte

Die Light Novel bietet eine lockere, witzige und positive Geschichte. In typischer Isekai Maniere bildet dieses Buch einen Auftakt, in dem man die verschiedenen stimmigen Charaktere und die zauberhaft-malerische Welt kennenlernt.
Erfrischend finde ich, dass nicht auf die immer gleiche Harem Masche gesetzt wird, wie das sonst in Isekai-Titel mit OP-Protagonisten ja fast schon Standard ist, sondern das eine Wohngemeinschaft-artige Stimmung erzeugt wird, was meiner Meinung nach sehr zum eigentichen Wunsch von Asuza, der Protagonistin, eines entschleunigten Lebens beiträgt.
Ausserdem passen die Illustrationen sehr schön zur Athmosphäre der Geschichte.
Alles in Allem muss ich eine klare Lese-Empfehlung aussprechen. Wer eine leicht verdauliche Fantasy Geschichte zu schätzen weiß, dürfte sich mit dieser Light Novel einen Gefallen tun.
Zu guter Letzt will ich noch meinen Dank an Altraverse richten, die sich sehr darum bemüht (und das erfolgreich) den deutschen Light Novel-Markt zu vergrößern.
Ich hoffe auch der zweite Teil dieser Light Novel Reihe findet den Weg in die heiligen Hallen von Altraverse.

18.08.2020

Eine schöne Geschichte über Familie

Ich habe sowohl den Manga als auch die Light Novel gelesen. Ich bin begeistert. Selten eine Isekai Reihe begonnen, die durchwegs so positiv ist. Egal ob der vermeindlich böse Drache, oder die neuen Kinder, die Freude und der Familienzusammenhalt ist immer wichtig.
Einzig was mich stört ist der ständige Fokus auf die weibliche Oberweite. Das trägt meiner Meinung nach nicht zur Geschichte bei und stört.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Adou, Band 01 Adou, Band 01
10,00 € *
Zuletzt angesehen