Juvelian – Vater, ich will diese Ehe nicht!, Band 01

Juvelian – Vater, ich will diese Ehe nicht!, Band 01
14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Versand und Verpackung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage**

  • AV-978-3-7539-1856-3
  • altraverse
  • 978-3-7539-1856-3
  • 18.09.2023
  • 210mm x 148mm
  • 288
  • 477 g
  • Roal / Yuri / Hong Heesu
  • 13+
  • Großformat, Softcover, Vollfarbe
  • Romance
  • Webtoon
Juvelian ist so verhasst, dass ihr Vater höchstpersönlich ihr den Dolch reicht, mit dem sie sich... mehr
Juvelian – Vater, ich will diese Ehe nicht!, Band 01

Juvelian ist so verhasst, dass ihr Vater höchstpersönlich ihr den Dolch reicht, mit dem sie sich das Leben nimmt. Doch dann wacht sie in der Vergangenheit auf und realisiert, dass sie die letzten Jahre als tragische Schurkin eines Romans gelebt hat! Um dieses Leben unbeschadet zu überstehen, beschließt sie, allen männlichen Charakteren den Rücken zuzukehren. Aber sie hat die Rechnung ohne ihren Vater gemacht, der sie plötzlich verheiraten will …

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

"Juvelian – Vater, ich will diese Ehe nicht!, Band 01"

05.06.2024

Missverständnisse hier Missverständnisse da^^

Ich bin eigentlich ein heftiger Webtoon Leser.
Es war aber das erste mal, dass ich mir die Print Version eines Webtoons geholt habe ohne ihn vorher online zu lesen oder vorher Fan der Geschichte zu sein.
Es war ein absoluter cover kauf und ich bin super froh, dass es kein Fehlkauf war^^
Die Geschichte ist nicht so dramatisch wie andere aus diesem Genre.
Es gibt viele Missverständnisse aber hier sind sie wirklich unterhaltsam gestalten.
Ich mag auch die Familiäre Komponente der Story, damit ist sie nicht nur auf Romance beschränkt.
Man liest den Band in einem Ruck und er macht einfach wirklich Spaß.
Das kleine Extra ist auch super schön und wirkt hochwertig.Zudem macht es sich perfekt als Lesezeichen.

15.01.2024

Schlagkräftige Antworten und originelle Gedankengänge erwarten dich *Herz*

Das Cover hat mich sofort gecatcht, doch etwas Zurückhaltung war trotzdem da...
Schon wieder lebt jemand zum zweiten mal und die Protagonistin weiß wo es hin gehen wird. Nämlich in ihren Tod.
Aber trotzdem wollte ich dieser Reihe eine Chance geben und wenigstens den ersten Band lesen.
Zum Glück!
.
Was für verdrehte bzw. harte Gedanken. Was für spritzige Antworten und außergewöhnliche Reaktionen. Selten bin ich so oft überrascht, entzückt, erstaunt oder nur fassungslos gewesen.
Ich habe sogar manches Mal lauthals losgelacht.
So kann ich dir nur empfehlen, wenigstens Band 1 zu lesen. Besonders wenn du die letzten Webtoons die überall in Vollfarbe und großem Format erschienen sind, auch verschlungen hast.
Ich bin mir sicher, du wirst nicht enttäuscht.
.
Doch worum geht es eigentlich.
Die adlige Juvelian bekommt von ihrem Vater wortlos einen Dolch überreicht, nachdem sie des Hochverrats angeklagt wurde und in das schlimmste Verlies geworfen werden soll, welches es gibt. Sie erdolcht sich im Verlies.
Jetzt führt sie wieder ein angenehmes Leben und wird sich auf einmal bewusst, dass sie bereits ein anderes Leben gelebt hatte. Da ihr das bittere Ende der echten Juvelian bekannt ist, setzt sie alles daran ihren Tod zu verhindern. Die ersten Schritte sind, die Verlobung mit dem Kronprinz aufzuheben und ihren schlechten Ruf zu verbessern.
Doch der Kronprinz, sieht es als Scherz an und kann ihr Vater sie wirklich überhaupt nicht leiden ... und was ist das für ein junger Mann mit den roten Augen und dem immer abweisendem Gesicht?
.
Südkorea: laufend, 122 Kapitel
Die Postkarte liegt dem Band bei

01.12.2023

Sehr vielversprechender Auftakt!

Der neue Webtoon von altraverse zählt jetzt schon zu meinen Lieblingen. Nicht nur die Optik punktet ganz schön, auch mein Lieblingsthema Isekai spielt eine Rolle und ist wirklich toll umgesetzt. Juvelian versucht mit ihrem wiedergeborenen Ich dem vorhergesehenen Tod zu entkommen. Blöderweise ist es gerade ihr Vater, der sich nicht so benimmt, wie es eigentlich sein sollte. Der scheint nämlich plötzlich vorher nicht dagewesene Liebe für seine Tochter übrig zu haben und setzt damit eine Menge an unvorhergesehenen Ereignissen in Bewegung. Juvelian kann sich also nicht komplett auf das Wissen aus ihrem vorherigen Leben verlasse. Ja, der basic Isekai Trope ist vertreten und ich liebe es! Weil die Charaktere dennoch über einzigartige Merkmale verfügen und sehr doll miteinander viben. Juelian gehört defintiv zu der guten Sorte der Genreumsetzung und verspricht sehr spannend zu werden. Es gibt eine enemies to lovers und spannende politische Entwicklungen. Ich bin schon sehr neugierig auf Band 2 und werde den ersten Band bis dahin auf jeden Fall mehr als einmal gelesen haben. Das Cover von Band 2 sieht auf jeden Fall schonmal sehr vielversprechend aus!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen