Küss den Kater!, Band 01

Küss den Kater!, Band 01
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Versand und Verpackung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage**

  • AV-978-3-7539-0365-1
  • 978-3-7539-0365-1
  • 17.12.2021
  • 185mm x 128mm
  • 160
  • 150 g
  • Miko Senri
  • 13+
  • Softcover
  • Romance
  • Manga
Erina ist hoffnungslos in Katzen vernarrt und wollte schon immer eine als Haustier haben. Eines... mehr
Küss den Kater!, Band 01

Erina ist hoffnungslos in Katzen vernarrt und wollte schon immer eine als Haustier haben. Eines Tages wird ihr Traum wahr, doch ganz anders, als sie es sich vorgestellt hatte! Sie rettet eine Katze, schmust mit ihr und schwups … auf einmal steht ihr mürrischer Klassenkamerad Kou vor ihr?!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

"Küss den Kater!, Band 01"

14.03.2022

Witzig und zuckersüß. :)

Abgesehen von den wunderschönen Zeichnungen finde ich die Story eigentlich ganz angenehm!
Der Verlauf ist nicht aufdringlich - was wiederum toll ist um die Story zwischendurch zu genießen.
Am Anfang haben mich die Bewertungen etwas abgeschreckt, jedoch bin ich froh mich herangewagt zu haben und freue mich auf den nächsten Band!
Auf die Charakter-Entwicklung bin ich besonders gespannt, da unser Kater ja noch nicht allzu viel von sich preisgegeben hat. :))

26.01.2022

Niedlich und definitiv nicht nur für Katzen-Fans!

Nach dem schnellen Einstieg in die Geschichte geht es genauso dynamisch weiter. In kurzen Episoden begleiten wir Erina durch ihren neuen Alltag, der sich in seinem Ablauf immer wiederholt: Durch Kous Verwandlung wird Erina in unerwartete (und für sie teilweise peinliche) Situationen gebracht, in denen sie sich entscheiden muss, ob sie ihn mittels eines Kusses hin und her verwandelt. Hierbei schwingt immer eine gute Portion Komik mit, die mich mal mehr, mal weniger zum Schmunzeln gebracht hat.

Ob es am zügigen Szenenwechsel lag, kann ich nicht sagen. Aber meinem Empfinden nach, hat sich die Handlung weniger flüssig lesen lassen. Damit einhergehend kamen auch die romantischen Momente nur schwierig zur Geltung.

Was mich dafür anstecken konnte, war Erinas Liebe zu Katzen. Wie unsere Protagonistin jedes Mal in Verzückung über ihre Lieblingstiere gerät, hat mehr als nur Spaß gemacht! Zudem wurden auch andere Tierwandler:innen angedeutet . Ich bin gespannt, welche Tiere wir noch antreffen werden! ( ´ ▽ ` )

Alles in allem hat mich der Auftakt nur bedingt mitreißen können. Er war hektisch und repetitiv, aber nichts, was sich in den Folgebänden nicht noch bessern könnte! Definitiv kein Werk, das sich nur an Katzenfans richtet. :)

11.01.2022

Hab genah das bekommen, was ich erwartet habe!

Was hab ich gelacht. Küss den Kater hat mir exakt das geboten, was ich von diesem Band erwartet habe und zwar leichte, witzige Unterhaltung.

Erina, als hoffnungslosen Katzenfan kann ich als Katzenmama sehr gut verstehen. Ihre Überforderung in Bezug auf die Situation ist irgendwie niedlich. Dahingegen wirkt Kou ziemlich abgebrüht.
Ich habe eine kleine Schwäche für die undurchschaubaren, denen man kaum Gefühlsregungen ansieht. Und unser ‚Kater‘ fällt definitiv in diese Kategorie.

Viel ist in diesem ersten Band nicht passiert. Was die Handlung betrifft, würde ich sogar behaupten, sie ist recht unspektakulär. Dennoch hatte ich enorm viel spaß beim Lesen. Manchmal sind Leichtigkeit und Witz genau die perfekte Lektüre.

Zudem ist der Zeichenstil einfach echt schön. Typisch Shojo Manga, aber da ich davon in letzter Zeit wenig las, habe ich mich daran besonders erfreut.

Ich werd die Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen und hoffen, dass Kou noch ein paar Dreistigkeiten als Kater auffährt, die mich zum schmunzeln bringen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen