AnimagiC 2024

AnimagiC_2024_Logo_544x180

Vom 02. bis 04. August 2024 öffnet die AnimagiC in Mannheim ihre Pforten und altraverse ist mit dabei! Ihr findet uns im Foyer Ost an Stand A14 und A15 (Merchandise).

Diesmal begleiten uns sechs unserer deutschsprachigen Künstlerinnen in den Rosengarten: Anne Luise P. (Bound), Racami (Der Fluch des purpurnen Rauches), SchornEE (Let's Cast Off), Jenny Liz & Sabrina Steinert (Die Tänzerin des KöngisSozan Coskun (Kiela und das letzte Geleit) und Tamasaburo (Charon 78). Im Rahmen der Signierstunden am altraverse-Stand könnt ihr euch ein Autogramm eurer Lieblings-Mangaka sichern. Wie ihr an den Signierstunden teilnehmen könnt und was ihr beachten müsst, erfahrt ihr weiter unten. 

Außerdem freuen wir uns auf Besuch aus Frankreich: Shonen, Mangaka von DARK SOULS REDEMPTION, wird ebenfalls am Freitag und Samstag vor Ort sein! Ihr habt die Möglichkeit, euch während der Signierstunden ein Autogramm zu sichern. Bitte beachtet, dass bei den Signierstunden mit Shonen andere Regeln als üblich gelten. Alle Infos dazu findet ihr weiter unten im Beitrag. 

Neben neuen Leseproben, Magazinen und Postkarten werden wir auch einen Großteil unserer August-Neuheiten im Gepäck haben, obwohl der reguläre Erscheinungstermin erst deutlich später im August liegt. Welche Titel es genau sind, erfahrt ihr bei eurem Besuch an unserem Stand.

Am Sonntag findet ein interessantes altraverse-Panel zum Thema Webtoons auf dem Vormarsch: Von der digitalen Veröffentlichung zum gedruckten Erfolg! Gemeinsam mit den deutschsprachigen Webtoon-Künstlerinnen SchornEE (Let’s Cast Off) und Anne Luise P. (Bound) diskutieren Verleger Joachim Kaps und Redakteurin Esther Hornbrook über die Hintergründe der wachsenden Beliebtheit von Webtoons. 

Ihr zeichnet selbst Manga und wollt eure Werke unserer Redaktion präsentieren? Während der Mappensichtung am Samstag habt ihr die Möglichkeit, persönliches Feedback zu euren Arbeiten zu bekommen.

 

Das ist unser Programm auf der AnimagiC 2024 im Überblick: 

Freitag, 02.08.
14:30 – 15:15 Uhr: Anne Luise P. 
15:00 – 15:45 Uhr: Tamasaburo
15:45 – 16:30 Uhr: Sozan Coskun
16:15 – 17:00 Uhr: SchornEE
17:00 – 17:45 Uhr: Racami
17:30 – 18:45 Uhr: Jenny Liz & Sabrina Steinert 

Anderer Ort: 

16:00 - 17:30 Uhr: Autogrammstunde Shonen

Samstag, 03.08.
10:30 – 11:30 Uhr: Racami
11:00 – 12:00 Uhr: Jenny Liz & Sabrina Steinert
12:00 – 13:00 Uhr: SchornEE
12:30 – 13:30 Uhr: Tamasaburo
13:30 – 14:30 Uhr: Sozan Coskun
14:00 – 15:00 Uhr: Anne Luise P.
15:00 – 16:00 Uhr: Racami
15:00 – 16:00 Uhr: Mappensichtung 
15:30 – 16:30 Uhr: Jenny Liz & Sabrina Steinert
16:30 – 17:30 Uhr: SchornEE
17:00 – 18:00 Uhr: Tamasaburo
18:00 – 19:00 Uhr: Sozan Coskun
18:30 – 19:30 Uhr: Anne Luise P.

Anderer Ort: 
11:30 - 13:00 Uhr: Autogrammstunde Shonen
15:00 - 16:30 Uhr: Autogrammstunde Shonen


Sonntag, 04.08.

11:30 – 12:15 Uhr: Anne Luise P. 
12:00 – 12:45 Uhr: Tamasaburo
12:45 – 13:30 Uhr: Sozan Coskun
13:15 – 14:00 Uhr: Racami
14:00 – 14:45 Uhr: Jenny Liz & Sabrina Steinert
14:30 – 15:15 Uhr: SchornEE
15:15 – 16:00 Uhr: Anne Luise P.
15:45 – 16:30 Uhr: Tamasaburo
16:30 – 17:15 Uhr: Sozan Coskun
17:00 – 17:45 Uhr: Racami
17:45 – 18:30 Uhr: Jenny Liz & Sabrina Steinert
18:00 – 18:45 Uhr: SchornEE

Anderer Ort:
12:45 - 13:45 Uhr: Webtoons auf dem Vormarsch: Von der digitalen Veröffentlichung zum gedruckten Erfolg (Panel, Kino 2)

 

Wichtige Hinweise zu den Autogrammstunden unserer deutschsprachigen Mangaka auf der AnimagiC 2024:

Grundsätzlich kann man nur ein Autogramm bekommen, wenn man einen Manga oder Merchandise der Künstlerin von zuhause mitbringt oder bei uns am Stand kauft. Wir wollen den echten Fans der Mangaka in den Autogrammstunden den Vortritt lassen, daher die Auflage mit den Büchern bzw. Merchartikeln.

Unsere Künstlerinnen signieren entweder Shikishi oder in euren Büchern. Die Shikishi bekommt ihr kostenlos und direkt während der Signierstunde.

Aus Zeitgründen ist es leider nicht möglich, ein signiertes Shikishi und gleichzeitig eine Widmung ins Buch zu bekommen. Wenn ihr beides haben möchtet, müssen wir euch bitten, euch erneut anzustellen, damit jeder eine faire Chance hat, dranzukommen.

Bitte stellt euch frühestens 15 Minuten vor Beginn der Autogrammstunde an und achtet darauf, Gänge oder andere Stände nicht zu blockieren.
Wir werden deutlich kennzeichnen, welche Schlange für welche Künstlerin ist. Bitte stellt euch in der richtigen Schlange an und nehmt Rücksicht aufeinander. Damit sich die wartenden Menschengruppen nicht zu sehr überschneiden, werden die Zeiten der Autogrammstunden sehr streng eingehalten.

 

 Wichtige Hinweise zu den Autogrammstunden mit Shonen: 

Um allen DARK SOULS-Fans die gleiche Chance auf ein Autogramm zu geben, haben wir uns folgendes System ausgedacht: Kommt am besten Freitag nach Eröffnung bzw. Samstagmorgen an den altraverse-Stand und stellt euch für unser Spiel an.
Um an dem Spiel teilzunehmen, müsst ihr ein Exemplar des DARK SOULS REDEMPTION Mangas mitbringen. 

Dann braucht ihr nur noch ein Händchen beim Karten-Spiel zu beweisen und schon gehört euch ein Platz bei der Signierstunde!

Ihr erhaltet dann ein Terminkärtchen von uns, mit dem ihr später zur Autogrammstunde kommt. Da die Signierstunden nicht bei uns am Stand, sondern an einem anderen Ort stattfinden, bekommt ihr zusätzlich eine Wegbeschreibung.
Während der Autogrammstunde erhaltet ihr gegen Vorlage eures Terminkärtchens das Shikishi direkt von Shonen – natürlich mit Signatur.

Bitte beachtet, dass Shonen ausschließlich auf Shikishi unterschreibt. Während der Signierstunde ist es nicht erlaubt, Fotos zu machen.

Solltet ihr das Spiel gegen uns verlieren, könnt ihr euch gerne wieder anstellen und euer Glück erneut versuchen, bis alle Terminkärtchen vergeben sind.