Goblin Slayer!, Band 01

Goblin Slayer!, Band 01
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Versand und Verpackung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage**

  • AV-978-3-96358-049-9
  • 978-3-96358-049-9
  • 185mm x 128mm
  • 188
  • 166 g
  • Kumo Kagyu, Kousuke Kurose, Noboru Kannatuki
  • 16+
  • Softcover
  • Fantasy
  • Manga
  • 1. Auflage
Eine junge Priesterin schließt sich ihrer ersten Abenteurergruppe an, nur um kurz darauf mit der... mehr
Goblin Slayer!, Band 01

Eine junge Priesterin schließt sich ihrer ersten Abenteurergruppe an, nur um kurz darauf mit der harschen Realität des Lebens als Monsterjägerin konfrontiert zu werden. Bald schon wartet sie von ein paar Goblins überrascht und in die Ecke gedrängt auf ihr Ende. Doch sie hat Glück, denn der Goblin Slayer hat sich genau diese Goblins als seine heutigen Opfer ausgesucht.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

"Goblin Slayer!, Band 01"

08.01.2019

Es ist keine neue Story, aber trotzdem hat es mir gefallen und ich möchte gerne wissen wohin die Geschichte führen wird.

Die junge Priesterin hat sich ihr erstes Abenteuer im Kampf gegen Monster ganz anders vorgestellt. Sie schließt sich einer Gruppe von Abenteuer-Anfängern an, die Goblins jagen wollen. Eigentlich keine gefährliche Aufgabe, aber die Goblins sind nicht so doof wie zuerst gedacht. Sie werden auf brutale Weise eines Besseren belehrt. Als die Priesterin schon glaubt, dass sie jetzt sterben wird, taucht ein ihr unbekannter Krieger auf und rettet sie. Der berühmte Goblin Slayer.
Sie schließt sich ihm an, denn er kann ihr alles beibringen was sie braucht um stärker zu werden.

Mir gefällt der Zeichenstil recht gut. Die Menschen sind recht hübsch gezeichnet, Kreaturen wie die Goblins dagegen recht widerlich. Was mir komisch vorkommt ist, dass keine Namen genannt werden. Ist Anfangs etwas irritierend, aber am Ende des ersten Bands fällt dann doch der ein oder andere Name. Mir fehlen die Namen, da die Protagonisten dann auch lebendiger wirken würden. Ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt.
Die Story ist durch viel Gewalt und traumatischen Ereignissen durchzogen, das einen die brutale Welt offenbart, die der Manga vermitteln möchte. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch die Story und zeigt, dass dies nicht nur ein stumpfsinniger brutaler Manga ist, sondern das es den Mangaka um ein bestimmtes Thema ging.

Fazit:
Es ist keine neue Story, aber trotzdem hat es mir gefallen und ich möchte gerne wissen wohin die Geschichte führen wird.

26.11.2018

Speziell, aber gut, und speziell

Warum gebe ich "nur" 6/10 Punkte?
Die Frage lässt sich ganz beinfach beantworten: Der Manga ist sehr gut, allerdings fehlt es ihm an vielen wichtigen Kriterien, die sich bisher auch durch ALLE Manga ziehen (1-3), nämlich ein Fehlen von Charaktertiefe bei ALLEN vorkommenden Charakteren.
Goblin Slayer bleibt bei "Ich muss Goblins töten", die Priesterin bleibt bei" Er hat mich gerettet, ich muss ihm helfen".
Auch die direkt am Anfang sterbenden, weisen genau die gleichen Fehler auf. jedoch haben diese ein Ziel vor Augen, welches sie verlieren. Und genau das macht den Manga wieder lesenswert. Obwohl die Charaktere kaum Tiefe haben, haben sie genug, um den Manga interessant zu halten. Auch dass dadurch alles was geschieht eine Auswirkung auf den Rest der Welt hat, auch wenn viele es nicht bemerken, macht es über einen längeren Zeitraum unterhaltsam. Doch alleine durch dieses Kriterium KANN ich dem Manga nicht mehr Punkte geben, auch wenn er aus der Sicht anderer vermutlich mehr bekommen sollte.

Von den Zeichnungen her, bin ich auch gespalten. Einerseits sind die Gore-Szenen sehr schön und brutal, auf der anderen Seite jedoch sind die anderen, friedlichen Szenen geradezu langweilig und überfliegenswert. Das hat einerseits zur Folge, dass man auf die "wichtigen" Szenen mehr Fokus legt, dadurch jedoch einen sehr großen teil der Welt erst beim zweiten Lesen bemerkt.

Ansonsten ein durchaus solider Manga, der auf ein sehr spezielles Publikum abzielt, nämlich das des Gore, Horror, Fantasy Zweiges. Auch gegen Vergewaltigungen von Menschen, Nutzen dieser als lebende Schile u.ä. sollte man NICHTS haben, da es vermehrt vorkommt.

14.08.2018

Mehr als man auf den ersten Blick denkt!

Nachdem ich die Leseprobe gelesen habe, war ich ein bisschen erschrocken. Was wird das denn für eine Geschichte?
Aber der Manga hat mich absolut begeistert. Die Dynamik zwischen den Hauptfiguren, der kalte Goblin Slayer mit gutem Herz, die auf den ersten Blick so schwarz-weiße Welt, die auf den zweiten Eben doch mehr Grautöne hat, als man denkt.
Richtig guter Manga. Kann Band 2 kaum erwarten!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

éclair éclair
12,00 € *
Zuletzt angesehen