Short Cake Cake, Band 01

Short Cake Cake, Band 01
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Versand und Verpackung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage**

  • AV-978-3-96358-137-3
  • 978-3-96358-137-3
  • 185mm x 120mm
  • 196
  • 166 g
  • suu Morishita
  • 13+
  • Softcover
  • Romance
  • Manga
  • 1. Auflage
Um auf die Oberschule gehen zu können, muss Ten Serizawa von ihrem kleinen Heimatdorf aus eine... mehr
Short Cake Cake, Band 01

Um auf die Oberschule gehen zu können, muss Ten Serizawa von ihrem kleinen Heimatdorf aus eine zweistündige Busfahrt auf sich nehmen – eine echte Herausforderung! Kurzerhand beschließt sie, in eine Wohngemeinschaft zu ziehen. Doch ihre neuen Mitbewohner wecken ungeahnte Gefühle in ihr ...

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

"Short Cake Cake, Band 01"

24.03.2019

Ein Shoujo manga ohne den Standard Zeichenstil und der Junge verliebt sich zu erst? Na ICH bin dabei!

Short Cake Cake, ein sehr individueller Name, der sich dadurch aber auch im Gehirn einbrennt. Doch hält der manga das, was der Titel verspricht? Für mich auf jeden Fall!

Die Zeichnungen sind perfekt. Es gibt nicht den Standart, extrem langweiligen Shoujo Zeichenstil (wie beispielsweise in dem Debüt der Autorin, Daily Butterfly), sondern einen "normaleren", der auch nicht shoujo Fans ansprechen sollte. Die einzelnen Charaktere wurden gut und unterschiedlich gezeichnet, besonders die Protagonistin Ren gefällt mir in einigen Zeichnungen wirklich gut. Auch die Hintergründe sind großteils über dem Durchschnitt, auch wenn leider an einigen Stellen der Durchbruch zum 10/10 fehlt. Dafür sind andere Szenen (beispielsweise die in der Enten gefüttert werden) wirklich gut und beeindruckend gezeichnet.
3/3

Die Charaktere sind auch allesamt einzigartig und teils auch nicht alt bekannt aus anderen Werken. Besonders merkt man dies bei der Protagonistin Ten, welche bisher einen sehr guten Eindruck macht. Sie ist ursprünglich ziemlich lange mit dem Bus zur Schule gefahren, dann aber in ein Wohnheim umgezogen.
Allerdings nicht, weil sie sich verliebt hat. Oh nein, aus einem ganz anderen Grund (den ich aber nicht spoilern möchte). Sobald alle damit anfangen, mit ihr zu leben, merkt man, dass auch andere Charaktere ziemlich gut ausgearbeitet zu sein scheinen.
Lediglich zwei der drei Jungen erscheinen mir ziemlich standartisiert, einmal ein Streber, einmal einer, der viel liest. Mehr gibt es bisher auch nicht zu den zu sagen.
2/3

Die Geschichte gefällt mir soweit. Nichts besonderes, aber unterhaltsam. Der beste Aspekt ist, dass gefühlt zum ersten Mal in einem manga nicht das Mädchen sich zuerst verliebt, sondern der Junge. Ansonsten gibt es aber leider kaum spezielle Punkte.
3/4

Aber wie komme ich auf 9 Punkte? Ganz einfach, ich spendiere einen extra Punkt dafür, dass im Anhang einige zusätzliche Zeichnungen, wie Titelbilder, enthalten sind. Sowas muss öfter sein!

Cheers
Jacob

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

éclair blanche éclair blanche
12,00 € *
éclair éclair
12,00 € *
Zuletzt angesehen